LeistungenBaufinanzierung

Die finanziellen Möglichkeiten

Sie möchten gerne eine Immobilie erwerben? Eine gute Entscheidung. Die bezahlte eigene Wohnung, das eigene Haus, das ist ein wesentlicher Bestandteil einer soliden Altersvorsorge. Aber vor dem Einzug steht der Kaufpreis oder anders gesagt, bevor Sie suchen und viele Angebote studieren, sollten Sie sich über Ihre finanziellen Möglichkeiten im Klaren sein. Denn es muss auch hinterher noch Spaß machen… Die finanzielle Belastung einer Baufinanzierung mag dazu führen, dass Sie sich nicht mehr alles in dem Maße leisten können wie zuvor, das ist auch o.k. so. Sie haben eben durch den Kauf der Immobilie neue, andere Prioritäten gesetzt. Aber, auch wenn Ihnen Ihr eigenes Heim ein tolles Lebensgefühl vermittelt, so wollen Sie ja auch weiterhin in Urlaub fahren, mal wieder ins Kino gehen und beim Italiener Pizza essen, oder?

Beispielrechnung

Sehr häufig wird gesagt, bei dieser hohen Miete, da kann man sich auch eine eigene Wohnung kaufen. Ist dem wirklich so? Rechnen Sie einmal mit: Bei einer monatlichen Kaltmiete von Euro 650 (für eine gute 3 Zimmer-Wohnung in Lampertheim), zahlen Sie an Ihren Vermieter insgesamt 7.800 Euro im Jahr.

Angenommen, der Zinssatz für die Baufinanzierung beträgt 2,0% (15 Jahre Zinsbindung) und Sie müssen mindestens 2,0% Tilgung jährlich an Ihre Bank zahlen. Das sind zusammen 4% jährlich für den Kredit. Wenn nun Ihre Mietzahlungen von Euro 7.800 den 4% Zins und Tilgung für die Finanzierung entsprechen, so können Sie mit monatlich Euro 650 also einen Kredit von Euro 195.000 finanzieren (7.800 : 4×100).

Die genannte 3-Zimmer-Wohnung in Lampertheim kostet auf dem Immobilienmarkt rd. Euro 190.000 (Stand Ende 2018). Hinzu kommen noch die Erwerbsnebenkosten – Grunderwerbsteuer, Notargebühren, Kosten für den Grundbucheintrag sowie eine evtl. Maklerprovision. Alles zusammen rd. 13% des Kaufpreises. Mit weiteren Ausgaben für Renovierungen, eine neue Einbauküche, Umzug etc. kommen so schnell rd. Euro 220.000 Euro zusammen.

Da Sie mit Ihrer monatlichen Kaltmiete insgesamt Euro 195.000 finanzieren können, müssen Sie also rd. 25.000 Euro Eigenkapital aufbringen oder Ihre monatliche Zahlung erhöhen!

Finanzierung

Ein ausreichendes Einkommen vorausgesetzt, finanzieren Banken in der Regel bis 100% des Kaufpreises. Für unser obiges Beispiel bedeutet dies, dass Ihr Eigenkapitaleinsatz rd. 30.000 Euro betragen sollte. Profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung bei Immobilienfinanzierungen! Gerne beraten wir Sie unverbindlich hinsichtlich einer Baufinanzierung, abgestimmt auf Ihre persönlichen Verhältnisse. Auch für Immobilien, die Sie nicht über unser Büro erworben haben bzw. erwerben möchten. Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Herr Dieter Goll

Beratung bei Verkauf und Vermietung, Baufinanzierung

Nachricht senden 0 62 06 / 937 4051

Hier geht es zu unserem aktuellen Immobilien-Blog